Home >>> Aktuelles zu Geld & Finanzen >>> Felix Prepaid

Felix Prepaid

Mit Felix Prepaid startet der schufafreie Postpaid-Anbieter Felix-Mobile ab Mitte März 2012 einen genialen neuen Mobilfunk-Prepaid-Tarif, der zahlreiche Nutzer finden sollte. Realisiert wird Felix-Prepaid in einem der besten Mobilfunknetze Deutschlands – in D-Netz-Qualität von Vodafone.

Auf den ersten Blick scheint Felix Prepaid nicht sonderlich spektakulär zu sein, denn es wird ein branchenüblicher 9-Cent-Einheitstarif mit drei Flatrate-Optionen angeboten.

Einkommensmöglichkeit steht im Mittelpunkt des Felix-Prepaid-Mobilfunktarifs

Im Mittelpunkt der Vermarktung von Felix Prepaid steht das zu erzielende mögliche Einkommen für jeden Besitzer und Nutzer dieses Prepaidtarifes. So gibt es auf vier Ebenen für jede Aufladung und jedes Startpaket Einkommen. Dieses kann man sich auszahlen lassen oder für die Aufladung seiner eigenen Felix-Prepaidkarte nutzen und somit im günstigen Fall umsonst telefonieren und mobil surfen.

Bei Felix Prepaid gibt es in der ersten Ebene (eigene Empfehlungen von Freunden und Bekannten) 10 Prozent des Umsatzes, auf Ebene 2 (Empfehlungen der geworbenen Kunden) 5 Prozent, auf Ebene 3 ebenfalls 5% und auf der vierten Ebene wiederum zehn Prozent. Somit bringt jede Aufladung und jedes neue Startpaket theoretisch bis zu 30 Prozent Prämie.

Sonderprämien von Felix Prepaid

Für besonders erfolgreiche Werbung und Kunden-Empfehlungen gibt es Sonderprämien. Für 10 Startpakete auf Ebene 1 und 100 Startpakete auf der zweiten Ebene gibt es wahlweise von Apple ein iPhone 4 S, ein iPad 2 oder 500 Euro in bar von Felix Prepaid. Für den Fall, dass auf der dritten Ebene 1000 Startpakete und auf der vierten Ebene 10.000 Startpakete verkauft werden, gibt es wahlweise ein Auto (Fiat 500) oder 10.000,00 Euro in bar von Felix Prepaid.

Das Startpaket von Felix Prepaid kann jetzt schon bestellt werden!

Das Startpaket mit 15 Euro Startguthaben kann jetzt schon unter www.prepaid-felix.de zum Preis von 29,95 Euro bestellt werden. Zum Marktstart von Felix Prepaid Mitte März erhöht sich der Preis für das Startpaket auf satte 39,95 Euro.

Die Aufladung des Guthabens ist per Paypal, per Sofortüberweisung, per Bankeinzug (automatische Aufladung) und durch das Felix-Prepaid-Einkommen möglich.

Alle weiteren Informationen zu diesem interessanten Mobilfunkangebot, weil marktübliche Konditionen und innovative Verdienst- und Einkommensmöglichkeiten, gibt es auf der Internetseite von Felix Prepaid:
www.prepaid-felix.de

(Stand dieser Information: 05.02.2012)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *